Logistik
20.1.2023

Logistik-Messen 2023: Ideenbörsen und Plattformen für Innovation

Jetzt Studie herunterladen

Eines hat die Corona-Zeit mit ihrer Prämisse des Social Distancing bewiesen: Bei allen Vorteilen der virtuellen Kommunikation bleibt der persönliche Dialog vis-à-vis doch unersetzbar. Fachmessen, Tagungen und Kongresse haben nichts an ihrer Bedeutung verloren – ganz im Gegenteil. Mit Spannung und Neugier blickt die Fachwelt den Logistik-Messen 2023 entgegen. Wir stellen im Folgenden die wichtigsten Termine im Überblick vor.


Inhaltsverzeichnis:

  1. Persönlicher Austausch auf Logistik-Messen weiter gefragt
  1. Logistik-Messen in Deutschland 2023 auf einen Blick
  1. Logistik-Messen in Deutschland seit 2022 endlich wieder live

Persönlicher Austausch auf Logistik-Messen weiter gefragt

Messen und Kongresse erfüllen viele Funktionen: Sie führen Geschäftspartner, Anbieter und potenzielle Kunden, Unternehmen und mögliche Mitarbeitende zusammen. Sie sind wichtige Plattformen des Austausches, um aktuelle Markttrends und Herausforderungen zu diskutieren.  

Die Veranstaltungen sind gleichzeitig Ideenbörsen, die neue Technologien und Innovationen in den Fokus rücken und es so den Marktteilnehmenden ermöglichen, gemeinsam an Geschäftsmodellen und zukunftsweisenden Lösungen zu arbeiten. Und nicht zuletzt dient die persönliche Begegnung dem aktiven Networking – ein Wert, der auch nach Corona nicht an Bedeutung verloren hat.

Digitalisierung und Automation im Mittelpunkt  

Der Diskussionsbedarf dürfte in jedem Fall groß sein. Aktuelle Herausforderungen wie die hohen Energie- und Rohstoffkosten sowie die weiter angepassten globalen Lieferketten bewegen die Branche genauso wie Zukunftsthemen, die weit über die kurzfristige Entwicklung hinausreichen. Eine rasch fortschreitende Digitalisierung, die alle Beteiligten in Supply Chains einbezieht, zählt ebenso dazu wie die Potenziale, die Automation und Zukunftstechnologien wie Künstliche Intelligenz eröffnen.  

Das Ziel ist klar: Die Logistik von morgen wird noch effizienter, nachhaltiger und smarter werden. Wie der Weg dorthin verläuft und welche Hürden noch zu meistern sind, ist ein Thema, das im Mittelpunkt zahlreicher Logistik-Messen 2023 stehen dürfte.

Auch die LogiMAT findet im Jahr 2023 wieder statt.

Logistik-Messen in Deutschland 2023 auf einen Blick

Die deutsche und internationale Logistik-Fachwelt kommt im Jahr 2023 auf zahlreichen Messen und Fachveranstaltungen zusammen. Hier finden Sie die wichtigsten Events im Überblick:

Logistics & Automation

25. und 26. Januar 2023

Messe Zürich

Die Potenziale zur Effizienzsteigerung durch eine Lageroptimierung und konsequente Digitalisierung sind enorm. Die renommierte Schweizer Fachmesse rückt aktuelle Themen der Intralogistik von der Fördertechnik über Infrastruktur bis zur Kommissionierung und Konfektionierung in den Mittelpunkt.

Fruit Logistica

8. bis 10. Februar 2023

Messe Berlin

Leicht verderbliche Güter stellen naturgemäß hohe und ganz eigene Ansprüche an Lieferung, Lagerung und Transport. Die internationale Leitmesse des Fruchthandels beschäftigt sich mit Innovationen und Zukunftsthemen in diesem Bereich.

Solids  

29. und 30. März 2023

Messe Dortmund

Die Dortmunder Fachmesse deckt aktuelle Granulat-, Pulver- und Schüttgut-Technologien ab. Die Veranstaltung beschäftigt sich dabei auch mit logistischen Prozessen und Lösungen für den gesamten Bereich, von der Lagerung über den Transport bis hin zur Verarbeitung der Materialien.

Handelslogistik Kongress  

29. und 30. März 2023

Congress-Centrum Nord, Koelnmesse

Enge Margen, höchste Anforderungen an schnelle Verfügbarkeit und effiziente logistische Prozesse, dazu der anhaltende Boom des E-Commerce: Der Bereich der Handelslogistik sieht sich mit vielfältigen Umbrüchen konfrontiert. Der renommierte Kongress dürfte auch in seiner 29. Auflage viele spannende Zukunftsperspektiven und Einblicke bieten.

Tag der Logistik  

20. April 2023

Im gesamten Bundesgebiet

Ein Tag nur für die Logistik: Schon zum 16. Mal geben Unternehmen, Organisationen und Institute vor Ort und online Einblicke in aktuelle Trends, Technologien und Neuentwicklungen.

LogiMAT 2023

25. bis 27. April 2023

Messe Stuttgart

Die LogiMAT gilt als erste Adresse rund um die Intralogistik und widmet sich darüber hinaus als internationale Fachmesse den Themen Distribution, Material- und Informationsfluss. Die Messebesucher erhalten einen vollständigen Überblick über Trends und Standards in den Bereichen Beschaffungs-, Lager-, Produktions- und Distributionslogistik.

transport logistic  

9. bis 12. Mai 2023

Messe München

Die Fachwelt dürfte diesem Termin besonders entgegenfiebern: Schließlich gilt die transport logistic als weltweit führende Messe für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management. Nachdem die letzte Messe im Jahr 2021 coronabedingt nur online stattfinden konnte, ist die Vorfreude auf die diesjährige Präsenzveranstaltung umso größer. Auf insgesamt rund 110.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche werden zahllose Innovationen vorgestellt.

med.Logistica  

16. und 17. Mai 2023

Leipziger Messe

Um logistische Anforderungen, Digitalisierung und ein effektives Prozessmanagement geht es auf Deutschlands führender Veranstaltung für das Klinikmanagement. Der Kongress mit angebundener Fachmesse widmet sich aus verschiedenen Perspektiven der Prozessoptimierung in der medizinischen Logistik.

LOGISTICS & AUTOMATION

24. und 25. Mai 2023

Messe Dortmund

Die regionale Fachmesse in Dortmund (Nordrhein-Westfalen) deckt mit inhaltlicher Tiefe und einem breiten Themenspektrum die gesamte Wertschöpfungskette der Intralogistik ab. Besucher erhalten Einblicke in neue Technologien bei Fördertechnik, Sortiersystemen sowie für nachhaltige, automatisierte Intralogistik-Lösungen und E-Logistik.

Last Mile City Logistics  

28. und 29. Juni 2023  

Motorwerk Berlin

Die sprichwörtliche Letzte Meile steht bei der Optimierung logistischer Prozesse besonders im Fokus: Hier geht es gleichermaßen um Effizienz und Geschwindigkeit wie auch um Fragen der Nachhaltigkeit sowie der ökologischen und sozialen Akzeptanz von Logistik in urbanen Bereichen. Die Veranstaltung widmet sich damit prägenden Zukunftsfragen der Branche.

58. Symposium Einkauf und Logistik

18. bis 20. Oktober 2023

Station Berlin

Das Live-Comeback im vergangenen Jahr nach der Corona-Pause ist geglückt. Auch 2023 findet das Symposium Einkauf und Logistik daher wieder in Präsenz statt. Veranstalter ist der 1954 gegründete Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME).

Logistics Summit

11. und 12. Oktober 2023

AREAL BÖHLER Düsseldorf

Der Logistics Summit widmet sich insbesondere Perspektiven der Digitalisierung in der Logistik. Damit hat sich die junge Messe in kürzester Zeit als wichtige Plattform des Austausches etabliert. Neben den Vorträgen runden Workshops und ein Messebereich die beiden Veranstaltungstage ab.

Deutscher Logistik-Kongress 2023

18. bis 20. Oktober 2023

Berlin Hotels Intercontinental und Schweizerhof

Der Deutscher Logistik-Kongress der Bundesvereinigung Logistik (BVL) gilt seit langem als „die“ Netzwerkveranstaltung für Logistik und Supply Chain Management – und das aus gutem Grund! Auch in diesem Jahr werden bis zu 2.000 Teilnehmende erwartet, die sich in Fachvorträgen, Workshops und der begleitenden Ausstellung mit Zukunftsthemen befassen. Ein Highlight ist zudem jährlich die Verleihung des Deutschen Logistik-Preises an herausragende Innovationen im Bereich Supply Chain Management und Logistik.

FMB Messe

8. bis 10. November 2023  

Messezentrum Bad Salzuflen

Die Maschinenbauwelt kommt alljährlich zur FMB in Nordrhein-Westfalen zusammen. Neben Fertigungstechnologien spielen bei dieser Fachmesse auch Logistiktrends und Automatisierungsthemen eine prägende Rolle.

Die Logistik-Messen eignen sich nicht nur um Fachwissen auszutauschen, sondern auch zum Networking und für erste Kontakte.

Im persönlichen Dialog

Neue Lösungen aus erster Hand kennenlernen, Inspirationen sammeln und neue Impulse für das eigene Tagesgeschäft diskutieren: Dafür sind Fachmessen und Veranstaltungen da. Sie möchten sich über Möglichkeiten der Lageroptimierung und Effizienzsteigerung Ihrer logistischen Prozesse informieren? Wir beantworten gerne jederzeit individuell Ihre Fragen.

Logistik-Messen in Deutschland seit 2022 endlich wieder live

Während 2021 noch die Corona-Vorgaben dominierten, war das Jahr 2022 bereits von Lockerungen geprägt. Zahlreiche Logistik-Messen konnten 2022 in Deutschland endlich wieder in Präsenz stattfinden. Die sehr große Resonanz, die Veranstaltungen wie die Fachpack oder die LogiMAT fanden, machen den hohen Stellenwert deutlich. 2023 verspricht ebenfalls ein spannendes Messejahr zu werden.

Als Unternehmen, welches sich zum Ziel gesetzt hat, die Logistik auf die Zukunft vorzubereiten und heute schon Lieferketten zu optimieren, werden wir natürlich auch auf einigen der Messen vertreten sein. Welche das genau sein werden, erfahren Sie im Laufe der nächsten Wochen auf unserem LinkedIn-Account. Wir freuen uns auf spannende Gespräche mit Ihnen.

Über den Autor

FAQs

Das Excel-Sheet zur LieferatenbewertungHerunterladen

Erfolge unserer Kunden

No items found.
Weitere Erfolgsgeschichten

Beiträge, die Ihnen gefallen könnten

Alle Beiträge
TardeLink Logo
tick
Sofortige Steigerung der Produktivität ihrer Logistik
tick
Transparenz & Verlässlichkeit für das gesamte Unternehmen
tick
Übergang zu einer proaktiven Logistik
tick
60 Tage Geld-zurück-Garantie